AluFoam

Die AluFoam-Paneele sind hoch biegesteif und fast ebenso unempfindlich gegenüber Streifschäden wie FerroFoam aber noch etwas leichter. Wie alle geschäumten Paneele sind sie deutlich leichter und besser isolierend als herkömmliche Wandmaterialien wie z.B. Plywood. Darüber hinaus sind sie dampfdiffusionsdicht. Die Paneele sind maximal 15.960 mm lang. Die Außenseite der Paneele ist üblicherweise in RAL 9016 oder MB 9147 eingefärbt. In die Innenseite können unterschiedliche Zurrschienen eingelassen werden.

Paneelaufbau:  

 

Außenseite       Aluminium-Deckschicht 1,2 oder 0,8 mm

Kern

  PU-Schaumkern mit ca. 70 kg Raumgewicht    

Innenseite  Aluminium-Deckschicht 1,2 oder 0,8 mm

  

Stärke
in mm

 
maximal Breite
in mm

 
Deckschicht
 
durchschnittliches
Gewicht
in kg/m²
K-Wert
W/m² - °C
außen in mminnen in mm
25 2.630 1.21,2 8,30,933
252.575 0,80,86,20,905
302.6301,21,28,70,785
302.5750,80,86,60,765
452.6301,21,29,80,531
602.6301,21,210,90,402
60 2.630 1,21,2 12,80,286

Stand 01/2017; Änderungen vorbehalten; abweichende Paneelstärken auf Anfrage