Drei robust ausgelegte Baugruppen:


Der einstellbare, stabile Frontanschlag für Behälterlängen C715, C745, C782 ist am vorderen Querträger fest angebunden. Für Transporte C715/C745 oder C745/C782 gibt es eine klappbare Version. Das Multilochbild im vorderen Querträger ermöglicht die Befestigung weiterer Komponenten und der Konsolen für die stabile Verbindung mit dem jeweiligen Fahrzeugrahmen.


Zwei Distanzträger werden als Mittenauflage direkt auf dem Cassis verschraubt. Diese nehmen die Kräfte in der Mitte des Behälters nach DIN EN 284 auf und leiten diese über stabile Konsolen in das Chassis ein.


Auch der hintere Querträger ist über das Multilochbild und zwei Langlochkonsolen fest mit dem Chassis verbunden. Er trägt auch zwei der vier konstruktiv unverlierbaren Einweisrollen, die über schraubbare Halter an Quer- oder Distanzträger befestigt werden. Ferner beinhalten der hintere und der vordere 80 mm hohe Querträger die bewährten Schneider-Verriegelungen.

  
Die Baugruppen lassen sich einfach lagern und handeln. Die Lieferung erfolgt zeitnah über unser Bielefelder Zentrallager.